20. MSSMUG-Treffen in der Microsoft Geschäftsstelle Frankfurt

Am 29.11.2018 fand bereits das 20. Treffen der Microsoft System und Service Management User Group (MSSMUG) statt. Diesmal in der Microsoft Geschäftsstelle Bad Homburg.

Am Anfang tauschten sich die Teilnehmer über die Neuigkeiten im System Management Umfeld aus. Benjamin Hüpeden zeigte in eine Live-Demo die Möglichkeiten von Azure Stack. Nach der ersten Kaffeepause wurde über die Vorteile von den zwei geplanten Rechenzentren in Deutschland im Azure-Verbund diskutiert. Selbst Organisationen, in dem der Schritt in die Public Cloud noch schwer vorstellbar ist, kristallisierten für sich Vorteile z.B. von Azure Advisor heraus.

Das Team Datacenter Automation von MARKANT zeigte Ihr Produkt Server-Deployment, in dem über das WAP-Portal ein Self-Service angeboten wird, mit dem Windows und Linux Systeme in den bestehenden Prozessen des Unternehmens weitestgehend automatisiert zur Verfügung gestellt werden.

Im Anschluss an die Mittagspause wurden ein Blick auf die neuen Versionen Windows Server und System Center 2019 gegeben.

Michael Brückner zeigte dann die Lösung der VAS, um die in dem Marktplatz die bestellten Software Produkte automatisiert zu provisionieren.

Das für die Teilnehmer kostenlose Treffen wurde von eigenen ermöglicht:

  • Die Kolleginnen vom Facility Management und Empfang der Microsoft Geschäftsstelle in Bad Homburg sorgten vor und während des Meetings für einen reibungslosen Ablauf.
  • Die Firma VAS Value Added Services übernahm die Kosten des Caterings und ermöglichte den Mitarbeitern hier aktiv zu gestalten.
  • Die Firma Microsoft stellte Ihren größten Raum in Bad Homburg zur Verfügung, den wir nur etwas überfüllt hatten 😊.

Herzlichen Dank an alle!

Selbstverständlich möchten wir uns auch bei den Teilnehmern für ihr Kommen und ihre aktive Mitarbeit bedanken.

Die gezeigten Präsentationen stehen auf MSSMUG.de zum Download zu Verfügung.

Starten Sie jetzt Ihren Weg zu Azure!

Los geht's

top