Hybrid Cloud

Hybrid Cloud ist die Kombination von Public Cloud Diensten mit der Private Cloud in Ihrem Rechenzentrum.
Image description

In Ihrer Private Cloud bleibt es beim gewohnten Standard – mit allen Vorteilen (lokale Haltung sensibler Daten) und Nachteilen (mangelnde Skalierbarkeit, KPEX).
Sie behalten weiterhin die direkte Einflussmöglichkeit auf alle Details von Implementierung und Betrieb. Zusätzlich gewinnen Sie die extreme Skalierbarkeit und Flexibilität zusammen mit Kostenersparnis der Public Cloud. Workloads lassen sich dynamisch in die gerade am besten geeignete Cloud verschieben.

Ist das nicht die ideale Kombination?

Pauschal JA sagen ist einfach. VAS jedoch zeigt Ihnen die Details und erklärt, worauf es wirklich ankommt.

  • Ist Ihr Rechenzentrum schon eine Private Cloud und erfüllt Kriterien wie Self-Service, sofortige elastische Bereitstellung der Ressourcen und automatische Abrechnung nach Verbrauch?
  • Welche Werkzeuge gibt es zum Management der Ressourcen in einer hybriden Umgebung? Wie kann hier Windows Azure Pack (oder zukünftig Azure Stack) helfen?
  • Wie sieht die Architektur eines hybriden Systems aus? Sind bestimmte Funktionen in der Cloud, während andere im Rechenzentrum bleiben? Oder soll bei gleicher Funktionalität ein Teil der Benutzer in die Public Cloud gehen?
  • Wo gibt es funktionale Vorteile? Was rechnet sich? Und wo sollte man kritisch hinschauen?

Hybrid Cloud kann einen Beitrag zu einer effizienten IT leisten. Lassen Sie uns darüber sprechen.

Starten Sie jetzt Ihren Weg zu Azure!

Los geht’s

top